_berichte

16.07.2019 - gymnaestrada 2019 … world team

Das World-Team ist eine internationale Großgruppenvorführung, bei der Turner/innen aus allen Ländern teilnehmen können. Besonderheit: Die Teilnahme ist an keine Gruppe gebunden, sondern für alle möglich, die an der Welt-Gymnaestrada teilnehmen.

Die TS Göfis war bereits mit dabei, als vor 1 ½ Jahren ein Video von der Choreographie gedreht und anschließend für die Trainings der Teilnehmer/innen rund um den Globus „gereist“ ist.
Die Anmeldezahlen in Dornbirn waren dann mit ca. 2.000 Personen überwältigend, sodass diese in zwei Gruppen „Blau“ und „Grün“ aufgeteilt werden mussten.

Mit 20 Helfer/innen der TS Göfis war es dann während der Gymnaestrada-Woche die Aufgabe, die Teilnehmer/innen aus aller Welt bei den Trainings sowie Auftritten zu betreuen und auch aktiv mitzumachen. Keine leichte Aufgabe, da teilweise die Verständigung aufgrund sprachlicher Barrieren nur mit Händen und Füßen möglich war!

Mit über 27 Nationen – darunter Tonga, Belarus, Japan, Kanada, Finnland, Polen, Uruguay, Malta, Australien, USA, Fidschi Inseln, Brasilien, Portugal … - konnte dann beim Dornbirn Special, bei den Großgruppenvorführungen im Casino Stadion sowie bei der Closing Ceremony vor vollbesetzten Tribünen mitgewirkt werden. Zudem durften wir Betreuer bei dieser Feier nochmals den Flashmob mit musikalischer Begleitung von der Dornbirner Blasmusik zeigen.

Eine Besonderheit war für einige Mädels sicher auch das Interview „Radio Vorarlberg World Team“, das am Mittwoch während der Gymnaestrada-Woche gesendet wurde.
Für alle Mitwirkenden waren es sehr schöne, eindrückliche Erlebnisse, mit Menschen aus verschiedenen Nationen/Kulturen eine gemeinsame Show zu zeigen. Die Fröhlichkeit und Dankbarkeit aller war ansteckend und hat allen viel Freude und Spaß bereitet! (Michael Kaufmann)







_aktuelles

    _berichte